Wissenstest 2018

Samstagvormittag war es Zeit für die jährliche Wissensüberprüfung im Bezirk. Im Feuerwehrzentrum wurden das Wissensspiel sowie der Wissenstest in Bronze und Silber ausgetragen. Insgesamt stellten sich 54 Jugendliche verschiedenster Villacher Jugendgruppen der Herausforderung, wobei auch alle ansprechende Leistungen zeigten und gegen Mittag verdient die jeweiligen Abzeichen erhielten.

Ein großes Dankeschön von dieser Seite an die beiden Hauptorganisatoren Bezirksjugendbeauftragter Christian Sumper und seinem Stellvertreter Patrick Unterrieder für die reibungslose Durchführung.

Vassacher Beteiligung gab es auch seitens der Bewerter. Mit Alexander Tomasi, Hannes Ettl, André Plankensteiner und Marco Unterüberbacher als Bewerter sowie Philip Gailberger bei Anmeldung und Administration trugen insgesamt sechs Kameraden unserer Wehr zum Erfolg der Veranstaltung bei.

 

Was ist der Wissenstest?

Bei dem Wissenstest werden die Mitglieder der Feuerwehrjugend Schritt für Schritt auf das Lebens als freiwilliger Feuerwehrmannes vorbereitet. Mit fortschreitendem Alter steigt natürlich auch die Anforderung. Das Wissensspiel ist hier der Einstieg, wo es hauptsächlich um die Grundaufgaben der Feuerwehr sowie kleine Teile der Organisation der eigenen Feuerwehr geht. Bei den Wissenstests in Bronze, Silber und Gold arbeitet man sich vom Basiswissen bis zur fertigen Grundausbildung vor.

  • IMG_0558
  • IMG_0529
  • IMG_0543
  • IMG_0523
  • IMG_0485