Übung im Feuerwehrweg

Vergangenes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, eine Übung in einem kurz vor dem Abriss stehenden Haus durchzuführen. Besonders an dieser Übung war das stressfreie Ausprobieren sämtlicher uns zur Verfügung stehenden Geräte. Somit wurden etwa die Fenstergitter mit der Säbelsäge durchtrennt und damit ein Zugang für Atemschutzträger geschaffen oder auch die Handhabung unseres hydraulischen Türöffners an Brandschutztüren geübt. Ebenso Thema war der Sicherheitsabstand bei elektrischen Anlagen.

Im Zuge der Übung bekamen wir Besuch einer Abordnung der Diakonie De La Tour. Der interessierten Gruppe konnte Wissenswertes über die Feuerwehr näher gebracht werden. Außerdem hatten einige Mutige die Gelegenheit, selbst Hand anzulegen und das Löschen mit einem Feuerwehrschlauch auszuprobieren. Die vielen Fragen zeigten, dass das Thema Feuerwehr sehr aufregend für die Teilnehmer war und am Ende konnten alle Beteiligten von diesem Besuch aufschlussreiche Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

Positive Nachrichten erhielten wir dann noch von unserem Kommandanten: Mit Christian Zmölnig dürfen wir ab sofort ein neues Mitglied in unserer Mitte begrüßen. Christian selbst machte sich während der Übung schon ein Bild von unseren Kameraden.

Ein Großes Dankeschön möchten wir noch der Familie Hardt-Stremayr für das zur Verfügung stellen des Objektes aussprechen.

  • unnamed
  • unnamed2
  • unnamed3
  • unnamed1
  • IMG_20180324_102021