Ganz starke Ergebnisse für die Vassacher Wettkampfgruppen.

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft der Feuerwehren, Bezirk Villach-Stadt, erfolgten abermals in der Alpenarena in Möltschach. In den drei Kategorien Bronze A, Bronze B und Silber A wurden um die begehrten Bezirksmeistertitel gekämpft, welche die direkte Qualifikation für die Landesmeisterschaften am 2. Juli in Klagenfurt bedeuten.

In der Kategorie Bronze A zeichnete sich schon vorab der harte Kampf gegen die Konkurrenten der FF Fellach ab. Mit nur 2,86 Punkten Unterschied wurde dieses Duell verloren und die Wettkampfgruppe 7 belegte den Platz 2. Eine wirklich beachtliche Leistung wurde von der jungen 8. Gruppe erzielt! Nach hervorragendem Angriff öffneten sich leider die Kupplungen der ausgelegten B-Schläuche, was schlussendlich für Verwirrung sorgte und zu enormen Zeitverlust sowie Fehlerpunkten führte.

Die 1. Gruppe konnte sich, trotz einiger unnötiger Fehler, den Bezirksmeistertitel in der Kategorie Bronze B sichern. Eine Angriffszeit von 55,67 Sek. und 18 Alterspunkte brachten den Sieg gegen die FF Drobollach ins Trockene.

Den krönenden Abschluss setzte aber die Wettkampfgruppe 7 in Silber A. Mit einer Spitzenzeit von 81,83 (inkl. Schlauchtausch) konnte man sich gegen die Kameraden der FF Pogöriach durchsetzen.

Somit freuen wir uns, dass wir uns gleich mit zwei Gruppen für die Landesmeisterschaft in Klagenfurt qualifizierten. Wir danken allen Schlachtenbummlern für die lautstarke Unterstützung von gestern und hoffen natürlich auf zahlreiche Fans am 2. Juli bei der Landesmeisterschaft im Wörtherseestadion in Klagenfurt. Ein Dank gilt auch dem fairen Bewerterteam und natürlich dem Veranstalter, der FF Möltschach!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://ff-vassach.at/images/ankunder

Vassach 7 im Bewerb Silber A:

  • IMG-20160604-WA0003
  • IMG-20160604-WA0012