Die Serie an Unwettereinsätzen reißt auch bei uns nicht ab. Am Nachmittag des 17. Novembers wurde das Dach eines noch in Bau befindlichen Hauses durch kräftige Sturmböen abgedeckt.

Um weiteres Eindringen von Wassermassen und den damit zu erwartenden Wasserschaden zu unterbinden, wurde das lose Dach wieder von unseren Einsatzkräften befestigt.

Wir standen unter der Leitung von Kommandant Alexander Tomasi mit beiden Fahrzeugen im Einsatz.

  • dach1
  • dach2