Am frühen Nachmittag wurden wir zu einem
technischen Einsatz nach Zwischenbergen alarmiert.

 

Das Sturmtief "Niklas", das ganz Mitteleuropa in Atem hält, hat uns zwar nur gestreift, nichts desto trotz mussten wir ausrücken, um einen Baum zu beseitigen, der die Bundesstraße in Zwischenbergen blockiert hatte.

Da wir uns bei der Monatsübung am Vorabend mit dem Thema "Motorsäge" auseinander gesetzt hatten, konnten die Kameraden die Aufgabe bravourös lösen und nach gut einer halben Stunde wieder ins Rüsthaus einrücken.