Der 3-Königstag 2017 war noch nicht mal 2 Stunden "alt", als am 06.01.2017 gegen 01:45 Uhr die Sirenen in Wollanig und Vassach heulten und wir gemeinsam mit den Kameraden der HFW Villach alarmiert wurden. Der Brand eines Gartenhauses in Oberwollanig erforderte dringend unseren Einsatz.

 

Dank des vergleichsweise geringen Gewichts unseres Tanklöschfahrzeuges und aufgrund der Witterung konnten wir über eine Wiese relativ nahe zur brennenden Gartenhütte heranfahren, was die Löscharbeiten deutlich erleichterte. Die Zusammenarbeit mit den anderen Feuerwehren klappte bestens, so war die Situation rasch unter Kontrolle und es konnte schon bald "Brand aus" gegeben werden.

 

Laut ersten Erhebungen der ebenfalls anwesenden Polizeibeamten und deren Presseaussendung dürften brennende Kerzen den Brand verursacht haben.

 

Die 16 Mann der FF Vassach standen unter dem Kommando von BI Alexander Tomasi für ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

 

  • IMG_1621
  • IMG_1622
  • IMG_1623
  • IMG_1624
  • IMG_1625
  • IMG_1626
  • IMG_1627