Der durch die Unwetter ausgelöste Hangrutsch in der Gritschacher Straße, löste nach den erneuten Regenfällen wieder einen Einsatz aus. Nach genauester Erkundung konnte jedoch keine Gefahr für die unter dem Hang liegenden Wohnhäuser ausgemacht werden.

Im Einsatz stand eine KLF Besatzung unter der Leitung von Oberbrandmeister Mario Gschwandtner.

  • img1