Toller dritter Platz beim ersten Antreten der Gruppe 4 bei Bezirksleistungsbewerben:

Nach dem ersten Probegallopp beim Abschnittsleistungsbewerb im Herbst 2009 überzeugten die jüngsten Bewerber mit einer fehlerfreien Leistung und belegten mit minimalem Rückstand von 0,36(!) Punkten den hervorragenden dritten Platz in der Kategorie Bronze A.
Gert und David Jaritz, David Angermann, Marco Unterüberbacher, Florian Gußger, Christian Ettl, Markus Frohnwieser, Andreas Duschan und Lukas Bischof hatten somit einen gelungenen Einstand ins Bewerbswesen bei Meisterschaften.


Souveräne Leistung der Gruppe 3:

Die herausragenden Leistungen der diesjährigen Bewerbe boten die Männer der Gruppe 3: Christian Sumper, Stephan Pressinger, Martin Stichauner, Lukas Eder, Hannes Haynl, Thomas Hardt-Stremayr, Hans Putz, Benjamin Maier, Johannes Jonach und Christoph Winkler erzielten sowohl in Bronze als auch in Silber jeweils überlegene Bestzeit und holten sich damit zwei Bezirksmeistertitel. Ihre Chancen bei der Landesmeisterschaft Ende Juni in Lavamünd stehen auch deshalb so gut, weil ihre Darbietungen noch Reserven erkennen ließen.


Routiniers holen erneut Bezirksmeistertitel:

Mit einer routinierten Leistung und der Gelassenheit, sich auch durch kleine Unsicherheiten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, hielten die Mitglieder der Gruppe 1 die Konkurrenz auf Abstand. Franz Pressinger, Peter Angermann, Alexander Tomasi, Franz Possegger, Hannes Ettl, Mario Gschwandtner, Helmut Matschek, Bernhard Wiegele und Johann Jonach errangen in der Kategorie Bronze B einen weiteren Bezirksmeistertitel.


Somit errangen die vier Gruppen der FF Vassach drei erste und einen dritten Platz und konnten alle Kategorien, in der sie angetreten warne gewinnen.