Das Ö3 Weihnachtswunder ist eine jährliche, vorweihnachtliche Spendenaktion zugunsten von Licht ins Dunkel. Die Charity-Veranstaltung wurde 2014 ins Leben gerufen und übertrifft sich Jahr für Jahr mit der Summe an gesammelten Spendengeldern. Bisher durfte sich jedes Jahr eine Landeshauptstadt über den Besuch des Radiosenders freuen, heuer aber findet das Ö3 Weihnachtswunder in unserem schönen Villach statt, genauer am Hans-Gasser-Platz.

Wir sahen das als optimale Möglichkeit auch dieses Jahr wieder etwas Gutes zu tun, nachdem der Erlös unserer letztjährigen Friedenslichtaktion an eine abgebrannte Ziegenzucht in St. Job (Gemeinde Finkenstein) ging, wo eine Kleinfamilie so kurz vor Weihnachten plötzlich vor dem Nichts stand.

Mit dem Wissen, dass die Charity-Aktion heuer in Villach stattfinden wird veranstalteten wir heuer erstmalig ein Krampuskränzchen vor unserem Rüsthaus. Dabei zählte aber nicht nur der gemeinschaftliche und unterhaltende Gedanke sondern eben auch Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder zu sammeln. Genau diese Spenden konnten wir jetzt, zum Start der Veranstaltung am 19. Dezember, persönlich auf dem Hans-Gasser-Platz vorbeibringen und an Ö3 überreichen! Es ist eine etwas andere Art zu helfen, als man es von uns als Feuerwehr erwartet, aber wir hoffen wir können dadurch eine weitere Vorbildfunktion einnehmen und euch dazu animieren, es uns gleich zu tun und für diese großartige Aktion zu spenden.

  • oe3_weihnachtswunder