In Villach stellt ein Bereitschaftssystem aus Hauptberuflichen und Freiwilligen einen schnellen Erstangriff bei Einsätzen im Stadtgebiet sicher. Dieses Konzept mit dem Namen SET (schneller Einsatztrupp) garantiert, dass auch in der Nacht und am Wochenende immer ein Bereitschaftstrupp direkt zur Verfügung steht. Dieser Trupp besteht aus einem hauptberuflichen Kraftfahrer sowie zwei freiwilligen Feuerwehrkräften, wobei einer von der Hauptfeuerwache und ein weiterer von einer der anderen 21 Feuerwehren des Bezirks gestellt wird. In der Regel leistet die Feuerwehr Vassach in zwei oder drei Wochen des Jahres ihren Beitrag zu diesem System, indem sich Kameraden zum Dienst in der Hauptfeuerwache melden. Um potentielle Interessenten in den Dienstablauf einzuführen, fand am 30.09.2018 eine Unterweisung in der Hauptfeuerwache statt. Nach einer Erläuterung des grundlegenden Dienstbetriebs sowie der einzelnen Räumlichkeiten, wurde uns vom Kameraden Jürgen Zechner der Hauptwache eine Einweisung in die wichtigsten Fahrzeuge, mit denen der SET ausrückt, gegeben.

Nach einer Stunde war die Schulung beendet und wir rückten zur Nachbesprechung zurück ins Dorf ab. Im Zuge dieser wurden wir von der Chefin des Gasthaus Gatternig mit Cremeschnitten und Kaffee überrascht, worüber wir uns sehr gefreut haben. Liebe Anni, vielen Dank für deine süße Überraschung!!!

  • IMG_8626
  • IMG_8629
  • IMG_8631
  • WhatsApp Image 2018-09-30 at 13.36.15