Mit Jahresende legte unser langjähriger Kommandant, Franz Pressinger, aus persönlichen Gründen sein Amt nieder. Bei der Jahreshauptversammlung im Feber wurde Alexander Tomasi zum neuen Kommandant gewählt. Nun stand, am vergangenen Samstag, die Wahl des stellvertretenden Kommandanten am Programm.

Vor versammelter Mannschaft rückte aber zunächst ein anderer Kamerad ins Rampenlicht. Peter Angermann, seit 1986 Kameradschaftsführer unserer Feuerwehr, kam mit der Bitte ihn im zukünftigen Ortsfeuerwehrausschuss nicht mehr zu berücksichtigen. Nach sagenhaften 33 Jahren sollte nun also Schluss sein und Platz für einen Nachfolger der nachrückenden jungen Garde gemacht werden. Unter stehenden Ovationen wurde Peter noch einmal für seine Jahrzehnte lange hervorragende Arbeit für die Kameradschaft gedankt und ein kleines Präsent überreicht. Seine Nachfolge übernimmt ab sofort Christian Ettl. Wir gratulieren herzlich!

Auch noch am Tagesordnungspunkt stand eine Beförderung zum Gruppenkommandanten: Franz Possegger wird diese Feuerwehrfunktion nun ausüben und erhielt den Dienstgrad "Löschmeister".

Dann war es aber soweit und die Wahl zum Kommandanten Stellvertreter wurde im Beisein der beiden Bezirksfeuerwehrkommandanten Andras Stroitz und seinem Stellvertreter Horst Müller als auch Villachs Feuerwehrreferenten Harald Sobe durchgeführt. Ein beinahe einstimmiges Ergebnis bestätigte die Kandidatur von Hannes Ettl, dem wir herzlich zur Wahl zum Kommandant Stellvertreter und dem damit verbundenen Dienstgrad "Brandinspektor" gratulieren!

Wir wünschen alles Gute für die fordernde, zeitintensive als auch verantwortungsvolle Aufgabe in einer der mannschaftsstärksten Feuerwehren der Stadt Villach.

  • IMG_9770
  • IMG_9789
  • IMG_9912 Kopie
  • IMG_9950
  • IMG_9968